Port of Stade

Buss Terminal Stade GmbH & Co. KG

< Zurück

Generelle Informationen

In Stade an der Unterelbe ergänzt Buss Ports seine Aktivitäten um ein Multi-Purpose-Terminal für den Umschlag von Massen- und Stückgut, Erfahrungen im Umschlag von Windkraftanlagen und -komponenten sind vorhanden.

Infrastruktur

Anschrift

Pierlänge:
300m
Wassertiefe (MTNW):
8,5m
Anzahl Liegeplätze:
Schwerlastfähigkeit:
Ja

Buss Terminal Stade GmbH & Co. KG
Johann-Rathje-Köser-Straße
21683 Stade

Herr Mirco Amling
Tel.: 04146 / 908530
m.amling@buss-ports.de
www.buss-ports.de

Suprastruktur

Lagerhallen / Lagerflächen gedeckt (m²):
Lagerfreiflächen (m²):
30.000
Verfügbarkeit Hafenkräne:
1 / 100 to
Verfügbarkeit Schwimmkräne:
auf Anfrage
Besonderheiten:
schleusenfrei, Lagerflächenerweiterung geplant

Verkehrsanbindung

Gleisanschluss verfügbar:
z. Zt. Nein
Schwerlastfähige Straßenanbindung:
Nein
virthosCMS