Port of Stade

- Produktionshafen - Umschlaghafen - < Zurück

Generelle Informationen

Der Seehafen Stade liegt direkt an der Seeschifffahrtsstraße Elbe, zwischen Hamburg und der Elbmündung bei Cuxhaven. Die Nähe zum Nord-Ostsee-Kanal sichert kurze Wege in den Baltischen Raum. Stade bietet die Möglichkeit zum Umschlag von Massen- und Stückgütern auf befestigten und hochwassersicheren Umschlag- und Lagerflächen am tidenunabhängigen und seeschifftiefen Fahrwasser. Ergänzt wird die Infrastruktur durch den benachbarten Industriebahnhof Stade. Durch die Verknüpfung der Ressourcen des Industriebahnhofs zum Seehafen bestehen heute und zukünftig optimale Bedingungen für Logistik aus einer Hand. 

Durch eine Vielzahl von Unternehmen, die Hafen- und Transportdienstleistungen wie Klarierung, Festmacherei, Umschlag und Stauerei von Massen- und Stückgütern, Schlepperdienste sowie Hafenumfuhren und Gefahrguttransporte anbieten, gilt der Seehafen Stade als leistungsfähiger Standort innerhalb des Verbundes der Seaports of Niedersachsen. Durch die Erweiterung des Nord-West-Kais bieten sich Möglichkeiten für den Ausbau von Umschlagsaktivitäten in den Bereichen Massengut, Stückgut, Container und Projektladung.

Am Standort Stade produziert das Unternehmen Areva Blades Rotorblätter für Windenergieanlagen. Die Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH produziert am Standort unter anderem Epoxidharze, die bei der Fertigung von Windenergie-Komponenten Verwendung finden.

 

 

weitere Informationen

Erfahrungen im Umschlag von Windkraftanlagen & Komponenten
Ja (Umschlag von Flügeln)
Status Sicherheitslevel

Infrastruktur

Hafenumschlagsbetriebe

verfügbare Gewerbeflächen für
Unternehmensansiedlung:
80 ha
Vormontage:
0 ha
Lagerung:
3 ha
 

Pierlänge:
300m
Wassertiefe (MTNW):
8,50m
Maximale Schiffslänge:
180m
Tidenhub:
3,00m
Anzahl Liegeplätze:
2
Aufjacken von Installationsschiffen möglich:
nach Untersuchung
Schwerlastfähigkeit:
Ja
Bodenflächenbelastung / m²:
5 - 25 t/m²

Buss Terminal Stade GmbH & Co. KG

Ansässige Firmen

Dr.-Ing. Heinrich Umweltschutztechnik

Ansprechpartner Gewerbeansiedlung

Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG
Niederlassung Cuxhaven
Am Schleusenpriel 2
27472 Cuxhaven

Knut Wildführ
Tel.: 04721 500 151 / 150
kwildfuehr@nports.de
www.niedersachsenports.de

Ansprechpartner Gewerbeansiedlung

Hansestadt Stade
Wirtschaftsförderung
Hökerstraße 2
21682 Stade

Thomas Friedrichs
Tel.: +49 (4141) 401-140
thomas.friedrichs@stadt-stade.de
www.stade.de

Umschlagsequipment

Verfügbarkeit Hafenkräne:
1 Mobilkran /100 t
Verfügbarkeit Schwimmkräne:
auf Anfrage
Sonstiges:

Verkehrsanbindung

Entfernung zur nächsten Autobahn:
8 km
Gleisanschluss verfügbar:
in Planung
Schwerlastfähige Straßenanbindung:
Entfernung zum nächsten Flughafen:
69 km / Flughafen Hamburg
Helicopter-Landeplatz:
14 km / Flugplatz Stade

Nautische Erreichbarkeit

Revierfahrt [sm]:
63
Lotsenpflicht:
Ja
Verkehrslenkung auf der Wasserstrasse:
Ja
Schleuse:
Nein
Bauwerke - Brücken/Masthöhen:
nein
virthosCMS